11. Januar 2010

Frost

Von wegen die See – Schnee, so weit das Auge reicht. Es hat schon wieder angefangen zu schneien. Wie schön. Den Winterurlaub können wir uns sparen. Ich hatte eh keine Lust, mir kalte Füße zu holen. Nichts schlimmer als das. Schon als Kind war mir nichts mehr zuwider als kalte Füße.

→ Lesen Sie mehr...

tado ink • 12.01.2010 | Logbuch | Kommentieren
* * *

Krise, welche Krise?

Flaschenpost (aus dem 19. Jahrhundert)

Krise, welche Krise?

Lassen wir uns nicht täuschen. Bei dem, was sich auf den Finanzmärkten abspielt, blickt keiner so recht durch. Am wenigsten die, die am lautesten schreien. Hat man von diesen und anderen Experten je eine vernünftige Antwort auf die Frage erhalten, wo all das Geld geblieben ist, das gestern noch da war? Warum sind all die Spareinlagen, Aktien, Fonds, Immobilien und Firmenwerten, die es verteilt auf dem Globus gibt, plötzlich nurmehr die Hälfte wert, wenn überhaupt? Das kann doch nicht mit rechten Dingen zugehen. Aber ja doch. Man lese nur, was Honoré de Balzac über die Vorteile und das verbrecherische Treiben der Finanzmagnaten zu sagen wußte. Ein Bericht, der gerade eben formuliert sein könnte.

→ Lesen Sie mehr...

tado ink • 03.01.2010 | Frontberichte | Kommentieren
* * *

29. April 1712

A Salty Dog

29. April 1712

Zeit, die Anker zu lichten. Die Crew ist so gut wie vollständig. Der Wind steht günstig, die Speisekammern sind reich gefüllt. Der Kompass zeigt Süd-Süd-West.

→ Lesen Sie mehr...

tado ink • 03.01.2010 | Logbuch | Kommentieren
* * *
Seite 12 von 12 « Erste  <  10 11 12