7. Juni 1854

Windstille

Stille. Kein Lüftchen geht mehr, und das schon seit Tagen. Die See liegt spiegelglatt auf und verläuft sich fern am Horizont in den Äther. Wir dümpeln so vor uns hin, eingetaucht in ein unermesslich facettiertes Blau. Kaum ein Krüsel oder Wirbel an der Meeresoberfläche, die See liegt da, als ob ihre Aufgabe einzig darin bestünde, die Weite des atlantischen Himmels einzufangen und das Blau zum Schimmern zu bringen. Still ist es, so gut wie nichts, was sich regt. Die Segel hängen schlaff im Wind, der nicht geht. In weiter Ferne ein Haufen wattig gestaffelter Wolken, die sich zu einem gigantischen Gebirge auftürmen. – Der Filmabend war übrigens ein voller Erfolg.

Bis spät in die Nacht saßen die Männer zusammen an Bord, in größeren und kleineren Gruppen. Ich habe über den Bootsmann Rum austeilen lassen. Worüber im einzelnen gesprochen wurde, weiß ich nicht. Ab und an aber gab es Gelächter, ein gutes Zeichen; man wird sich Geschichten erzählt haben, Affären, Intrigen und Abenteuer aus alter Zeit. Mag kommen, was will, ich habe das Gefühl, die Jungens haben begriffen, worum es diesmal geht. Man weiß freilich nie. Während die Crew sich am Oberdeck vergnügte, bin ich in die Navigationskabine hinaufgestiegen, in der Hoffnung, Muse N.A., den Fähnrich, auf Posten zu finden. Von wegen Position und so, die Lage, wo genau die Mortobello sich gerade aufhält. Wenn die Uhren spinnen... Aber die Kleine war nicht da. Immer wenn man sie braucht, das gleiche Spiel. Sie ist nicht da. Verdammt. Umtriebig und flatterhaft, wie eh und je. Miststück. Selbst unter einigen der Offiziere heißt es bereits, sie sei nichts weiter als ein Flittchen, das dem Kapitän von irgendwoher zugelaufen sei. Wenn die wüssten... So oder so, Fähnrich Muse Not Amused ist unverzichtbar. Und das nicht nur als Navigationsoffizier. Wahrscheinlich hat sie mit Hawkins wieder eines ihrer Spiele gespielt, plötzliches Auftauchen aus dem Nichts und Verschwinden. Ich kenne diese Spielchen, ein wenig jedenfalls, wie ich mir einbilde. – Es läutet Zwölf. In der Messe wird der Smutje was zum Lunch aufgetragen haben. Die Mortobello hält Kurs, langsam, aber stetig. Kein Grund zur Sorge also. West by West. 

 

7. Juni 1854

Aiwasowski: Wolken ├╝ber dem Meer. Windstille (1889)

tado ink | 12.06.2010 | Logbuch
comments powered by Disqus