Etruskische Küste

Zwei Haiku

Die See wie Blei, das siedend auf und nieder schwankt.
Der Strand, ein schmaler, hingezogener Streifen Sand,
Auf ihm eine Festung, die vor Zeiten bereits dort stand.

Piombino, 5. Oktober '15

Da, unter der Terrassenleuchte, eine Heuschrecke, die sich wärmt
Kopfüber hängt sie an der Wand
Ihr Rücken wie der eines Drachen, schuppig, glänzend grün, gepanzert

Monterotondo, 8. Oktober '15

 

tado ink | 06.11.2015 | Kunstkammer
comments powered by Disqus