Gen Norden

6. Dezember 1712

Haben, wie geplant, am Wendekreis des Krebses einen scharfen U-turn hingelegt und sind bester Laune. Heute morgen sah ich, wie Hawkins beim Aufwischen unter Deck vergnügt mit Blackbeard herumtollte, unserm Kater, der sich bislang kaum hat sehen lassen; sie rissen sich um den Feudel. Es geht nach Norden, immer weiter nach Norden.

Halten auf die Flämische Kappe zu, um durch sie hindurch oder über sie hinweg zu segeln, ganz wie man will, direkt an Neufundland vorbei. Das Mid Atlantic Ridge liegt einige Zeit bereits hinter uns. Es erwies sich als leichter denn gedacht, dem Bankreis des Riffs zu entkommen. Die Alarmanlagen schlugen zwar kurz aus, waren aber rasch abgeschaltet. Amandus von N. stand selbst am Steuer und ließ sich durch rein gar nichts irritieren, ich bezog oben auf der Brücke Posten, um Kontakt mit Bootsmann Conrad und der Mannschaft zu halten, Florence saß unten und überwachte die Maschinen. Cyborg 7.7, den ich bereits vor einigen Tagen aus seinem Schlummer erlöst hatte, wirbelte wie ein Derwisch über die Tastaturen im Kontrollzentrum. Kein Signal entging, auf jedes wußte er eine Antwort. Und man stelle sich vor: Plötzlich war auch Muse Not Amused wieder da. Glitzernd wie in frühen Tagen schwirrte sie wie irre in der Luft herum, ab und an ganze Bündel von Funken über Deck ausstreuend oder einem Derwisch gleich die Masten hoch sausend,. Einen Augenblick tanzte sie auch mir gefährlich dicht um die Nase, als ich die Augenbrauen hob und die Stirne runzelte, strahlte sie über das ganze Gesicht. Was soll man von einem Wesen wie diesem halten?

Es scheint, als habe man zuhause das Ausscheren der Mortobello aus der vorgegebenen Route gar nicht bemerkt. Sie haben genug mit sich selbst zu schaffen, meinte Séchard, die »Große Transformation«, wir wüßten schon, und so wichtig seien wir nun auch wieder nicht. Lord Bellamont werde sich schon melden. Hauptsache, wir hielten Kurs. Was nicht schwierig sein dürfte bei dem Wetter. Wir bewegen uns weiter unter einen gemäßigten Himmel. Kein Sturm in Sicht. Wir machen zwar nicht viele Knoten, dafür geniessen wir die Fahrt.

 

Gen Norden

Errol Flynn in ’The Sea Hawk’ (1940)

tado ink | 05.12.2011 | Logbuch
comments powered by Disqus