Vorsicht Schuhe!

Eilmeldung

Da kommt einiges auf uns zu. Glaubt man Bill Cunningham von der New York Times, dann liegt die erogene Zone des weiblichen Geschlechts längst nicht mehr im Dekolletee oder auf dem Po. Sie hat sich vielmehr in diesem Herbst aufs Schuhwerk verlegt. Und die Beweise, die Cunningham auf den Strassen von New York und Paris zusammengetragen hat, sind erschlagend. Neugierig? »Flirty«

 

tado ink | 15.10.2011 | Kunstkammer
comments powered by Disqus