Was von ’69 an Bildern übrig bleibt

Photographie & Film

Es gibt Bilder aus und von, über und für ein einzelnes Jahr. Es gibt sie massenhaft, in unüberschaubarer Größe und Zahl. Das Gros ist natürlich Schrott –, nicht wert im Netz zu kursieren. Aber selbst wenn man von all den Bildern absieht, die nur privater Natur sind oder aber zeithistorisches Interesse beanspruchen, bleibt immer noch ein riesiger, schwer goutierbarer Stapel übrig. Nimmt man aus diesem die Bilder heraus, die nicht aus dem Jahr selbst stammen, es vielmehr thematisch oder retrospektiv beleuchten, dann sieht die Sache schon etwas besser aus. Man steht einem halbwegs passabel sortierten Haufen von Gemälden, Photos etc. gegenüber. Konzentriert man sich schließlich – über diesen Haufen gebeugt wie Aschenputtel über die Linsen in der Asche – einzig aufs ästhetisch intensive Bild, keine Kompromisse also, dann erhält man, was man haben wollte: eine Sammlung dessen, was von '69 an Bildern übrig geblieben ist. Es sind gar nicht viele. Heute Teil 1.

Photographie & Film

Was von ’69 an Bildern übrig bleibt

Harry Peccinotti: »Lippen« (Pirelli-Kalender) | 1969

Was von ’69 an Bildern übrig bleibt

David Bailey: Roman Polanski & Sharon Tate

Was von ’69 an Bildern übrig bleibt

Brigitte Bardot | Côte d’azur vers 1969

Was von ’69 an Bildern übrig bleibt

Sergio Leone: Once upon a Time in the West | Poster

Was von ’69 an Bildern übrig bleibt

Robert Mapplethorpe & Patti Smith | Fotokabine, New York

Was von ’69 an Bildern übrig bleibt

Richard Avedon: Andy Warhol | New York

Was von ’69 an Bildern übrig bleibt

Altamont, California | Später Nachmittag

Was von ’69 an Bildern übrig bleibt

Helmut Berger & Ingrid Thulin in »Die Verdammten« | Luchino Visconti

Was von ’69 an Bildern übrig bleibt

Astrid Proll: Andreas Baader & Gudrun Ensslin | Café de Flore, Paris

Was von ’69 an Bildern übrig bleibt

Gracia Patricia & Sophia Loren | 15. März 1969

Was von ’69 an Bildern übrig bleibt

Peter Fonda & Dennis Hopper in Easy Rider | Filmstill

Was von ’69 an Bildern übrig bleibt

3 Days of Love, Peace & Music | Woodstock, New York

Was von ’69 an Bildern übrig bleibt

Mick Jagger beim Abschiedskonzert der Rolling Stones für Brian Jones | Hyde Park, London

Was von ’69 an Bildern übrig bleibt

David H. Bebbington: David Bowie | Space Oditty

Was von ’69 an Bildern übrig bleibt

NASA: Apollo XI | Mond

Was von ’69 an Bildern übrig bleibt

Jean Loup Sieff: Yves Saint Laurent (1969)

Was von ’69 an Bildern übrig bleibt

Henri Cartier-Bresson: Brasserie Lipp, St. Germain | Paris

Was von ’69 an Bildern übrig bleibt

Inger Nilsson als Pippi Langstrumpf | Astrid Lindgren

tado ink | 22.12.2010 | 1969
comments powered by Disqus