Wie bescheuert sind wir eigentlich

Ein Amerikaner gibt Auskunft

So weit ist es also gekommen. Jetzt stehen wir im Westen endgültig als Vollidioten dar, als die Trottel des Globalen Dorfes. Michael Lewis war in Berlin, Hamburg und Düsseldorf und hat, was ihm dort widerfuhr, in einem Essay dargelegt, der einem die Schuhe auszieht. Im Herzen Europas, so das Fazit, zu dem der amerikanische Journalist, höflich wie er ist, zwischen den Zeilen gelangt, „ist die Kacke mächtig am Dampfen", und, schlimmer noch, es gibt so gut wie niemanden, der sich daran stört. Für die wenigen im Lande, die die Wahrheit nicht scheuen: „It's the Economy, Dummkopf!" Exklusiv bei Vanity Fair.

tado ink | 25.08.2011 | Frontberichte
comments powered by Disqus