Zwischenmeldung

9. Oktober 2010

Wo sind wir? was ist passiert? treiben wir noch durch Zeit und Raum? und der Atlantik, der Westen? wo liegt er? Aus tiefen Traum erwacht, stoße ich auf eine Nachricht. Sie liegt auf dem Nachttisch und stammt von Séchard. »Halte es einfach nicht mehr aus. Werde heute Nacht »1969« starten. Ich erwähnte das Projekt. Ein Portal für alle und keinen, ein Datum als Treffpunkt, um über die Geschichte nachzudenken und die Art und Weise über sie zu schreiben. Sie werden sich erinnern. Falls es Einwände gibt, bitte eine kurze Meldung.«

»1969« – was war das gleich? Ach ja. Meinethalben. Soll er das Portal starten, wenn er unbedingt meint, es tun zu müssen. Bin gespannt, was er zusammenträgt und ausstrahlt, habe mir allerdings das Recht auf einen Kommentar vorbehalten. Für den Fall eines Falles. – Ansonsten hält die Mortobello Kurs; wir segeln entlang des Wendekreis des Krebses, 46. Längengrad, mal vor, mal zurück, auf gleicher Höhe, soweit der Wind das erlaubt. Unter uns das Mid Atlantic Ridge, über uns recht stabiles Hochdruckwetter. Indian Summer auf See. Entsprechend prächtig ist die Stimmung an Bord. Ich gehe zerstreut den Studien nach, die mir auferlegt worden sind. Stichwort »Westen«.

 

Zwischenmeldung

Till Gerhardt: Helter Skelter | 2004

tado ink | 09.10.2010 | Logbuch
comments powered by Disqus